Laseroperationen der Prostata

urologie-maximilianstrasse-laseroperationen greenlight

Bei der GreenLight Lasertherapie handelt es sich um eine minimal-invasive chirurgische Behandlungsalternative für BPH. Sie ist dabei ähnlich effektiv wie traditionelle chirurgische Behandlungen, bietet aber weniger Risiken, Nebenwirkungen, kürzerer Katheterisierung, schnellere Genesung und weniger Schmerzen. Bei dieser Methode wird ein Laserfaser benutzt, um überschüssiges Prostatagewebe zu entfernen. Dadurch kommt es wieder zu einer Vergrößerung des Durchmessers der Harnröhre und der Urin kann wieder ungehindert abfließen. Innerhalb weniger Tage nach dem Eingriff können Sie wieder normale, nicht anstrengende Tätigkeiten ausüben.

Ausführliche Information erhalten Sie unter: www.greenlighthps.de

Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis ausführlich über die Transurethrale Laseroperationen der Prostata mit GreenLight Laser und klären ob dies eine geeignete Methode zur Behandlung Ihrer Symptomatik ist.