Männergesundheit

Unter dem Oberbegriff Männergesundheit werden die Themen von Gesundheit und Krankheit zusammengefasst, die insbesondere für Männer und Jungen relevant sind. Wohlbefinden setzt sich aus physischen, psychischen und sozialen Aspekten zusammen. Gesundheit ist für die meisten Männer erst ein Thema, wenn eine akute Erkrankung vorliegt. Gesundheits-Check-ups, Krebsfrüherkennung und Prävention stehen bei Männern nicht besonders hoch im Kurs. Dies gilt es zu ändern. In unserer Praxis bieten wir ein breites Spektrum an Untersuchungen und Behandlungen für den „Mann“. Wir beraten Sie zu allen Themen von der Prävention von typischen Männerkrankheiten, über Fit ins Alter, bis hin zur richtigen individuell auf Sie abgestimmten Therapie, wenn es doch zu einer Erkrankung kommt.

  • Sport für Hormone
    Im Alter nicht mehr so fit zu sein, davor haben in Deutschland mehr als die Hälfte der Männer jenseits der 50 Angst. Bereits ab 40 Jahren wird der Alterungsprozess offensichtlich. Als Faustregel gilt ein Verlust der funktionellen Kapazität von 10-15% pro Lebensjahr.
  • Wenn Männer älter werden
    Sie bestimmen unser Wesen und unseren Rhythmus. Kommen sie mit dem Altern aus dem Gleichgewicht, werden auch wir schnell aus der Bahn geworfen – doch längst nicht alle Veränderungen muss man hinnehmen.
  • Früherkennung
    Auf dem Irrweg – Ein neuartiger Krebstest galt als Meilenstein in der Früherkennung von Tumoren. Jetzt ziehen Wissenschaftler die Zuverlässigkeit des Verfahrens stark in Zweifel.
    Mit dieser Schlagzeile verunsicherte der Spiegel in seiner Ausgabe 22/2008 nicht nur Patienten, sondern ließ auch die Fachwelt aufhorchen. Bei dem kritisierten Krebstest handelt es sich um einen Urintest zur Prostatakarzinom-Früherkennung, den sogenannten DiaPat-PC-Test. Er basiert auf einem neuen Verfahren, der Proteomanalyse. Anhand eines spezifischen Proteinmusters im Urin soll er unter Einbeziehung des PSA-Wertes nach Herstellerangaben in hohem Maße zuverlässig Auskunft darüber geben, ob ein Prostatakarzinom vorliegt oder nicht.